Religion und Gesellschaft



Es gibt technisch Unableitbares, ökonomisch Unverrechenbares und politisch Unverfügbares, dessen Missachtung moderne Gesellschaften um ihre Zukunft bringt. Offensichtlich gelingt es der neuzeitlichen Wissenschaft, im Umgang mit der Welt, nur stets die "halbe Wahrheit" an's Licht zu bringen.

Die Chance des Christentums liegt darin, an das zu erinnern, was diesseits und jenseits von Wissenschaft und Technik liegt, was der Mensch nicht los wird und was er aus eigener Kraft niemals zustande bringen kann. Nur entsprechende Umgangsformen mit diesem relativ Unverfügbaren machen moderne Gesellschaften zukunftsfähig, wie ebenso nur eine solche Religiosität Zukunft hat, die Anregungen zu diesen Umgangsformen geben kann.

Wissenschaft und Religion - Religion und Gesellschaft - wie lässt sich das zusammendenken? In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Wie können wir uns einbringen?

Herzliche Einladung zum Diskurs über diese und andere Fragen
im Rahmen der ESG!


Kalender

01.11.17 | Mittwochs
2 Gruppen, jew. 14-tägig
Workshop Gewaltfreie Kommunikation
Übungsgruppe
mehr
02.11.17 | Donnerstag
19:00 Uhr
Flucht, Migration und fairer Handel
Themenabend Weltweit
mehr
02.11.17 | DONNERSTAGS (14-tägig)
18:00 - 19:30 Uhr
Einfach Frau sein?!
Frauengruppe mit Nathalie
mehr
06.11.17 | Montags (14-tägig)
19:00 - 20:00 Uhr
Contemplation in action
Meditationsgruppe
mehr
06.11.17 | Montags
17:30 - 19:30 Uhr
Training für Körper-Geist-Seele

Kundaliniyoga und mehr
mehr

07.11.17 | Dienstags
19.00 Uhr
Ausatmen-Singen-Zusammenkommen
Taizé Gruppe
mehr
21.11.17 | Dienstags
19.00 Uhr
Singkreis

Lieder aus aller Welt
mehr
28.11.17 | Dienstag
18.00 Uhr
Politisches Nachtgebet
PLASTIK - Fluch oder Segen?
Vorbereitungstreffen
mehr

30.11.17 | Donnerstag
19.00 bis 22.00 Uhr
Lachyoga
mehr
14.12.17 | Donnerstag
19:00 Uhr
IRAN verstehen
mehr


Evangelische Kirche in Hessen und Nassau